CaféGrätzltreffNeunerhaus Café

Raus aus der Alltagsblase und rein ins Plauderabenteuer im Neunerhaus Café im 5. Wiener Gemeindebezirk

Neunerhaus Café – ein gemütlicher Grätzltreff, der vielfältige Begegnungen ermöglicht

Das neunerhaus Café ist ein Raum der Möglichkeiten, hier sind alle gleich willkommen. Das Café versteht sich als ein Ort und Statement für Inklusion und gesellschaftliche Teilhabe.
Die kreative Küche bietet täglich ein Mittagsgericht auf freiwilliger Spendenbasis. Gäste geben, was sie können und wer möchte, lädt so jemand anderen auf ein Getränk oder Essen ein. Verkocht werden vorwiegend regionale Bio-Lebensmittel. Auf Wunsch erhalten die Besucher:innen Beratung und Information durch neunerhaus Sozialarbeiter:innen und Peer-Mitarbeiter:innen.

Wer Donnerstags um die Mittagszeit noch nichts vorhat, kann doch mal einen Abstecher zum Plaudertischerl im Café machen. Den Mittagstisch gibt es übrigens immer von 11.30-14.00 Uhr, also ließe sich das Plaudern noch dazu mit einem köstlichen Mittagsessen verbinden – was gibt’s Besseres!

[Fotos Copyright © Christoph Liebentritt]

Plaudertischerl

Jeden Donnerstag, 12.30-14.30 Uhr

 

Ausstattung
  • Barrierefrei
  • Platz für Kinderwagen
  • Hunde willkommen

Das Plaudertischerl ist ein Projekt von:

Logo Diakonie Eine Welt Sozial

Gefördert von:

Logo Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

Das Plaudertischerl ist ein Projekt von:

Logo Diakonie Eine Welt Sozial

Gefördert von:

Logo Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz